Skip to main content

Das Patravardi Theater in Bangkok

Dieses in Bangkok einzigartige Open-Air-Theater ist ein großartiger Ort, um einer Aufführung des traditionellen Thai-Tanzes oder einer modernen Tanztruppe beizuwohnen. Das Theater liegt an der Thonburi Seite am malerischen Ufer des Chao Phraya Flusses mit Blick auf den beleuchteten Grand Palace und den Wat Phra Kaew. Ein Besuch dort gewährt kunstinteressierten Touristen einen im asiatischen Raum seltenen Kunstgenuss, denn das Theater experimentiert mit der Verschmelzung von traditioneller thailändischer Kultur und zeitgenössischen Stilen und diese Mischung erzeugt eine neue, erfrischende Perspektive auf traditionelle Aufführungen. Das Theater ist ebenfalls Austragungsort des Internationalen Fringe Festivals, das im Januar und Februar stattfindet.

Ausbildung zukünftiger Künstler

Engagiert in der Erhaltung sowie der Verbreitung des Erbes der thailändischen darstellenden Künste stellt das Patravadi Theater ein Übungsfeld dar, in dem aufstrebende thailändische und ausländische Tänzer und Performer ihre Fähigkeiten und Techniken entwickeln können. Die Performing Arts School bietet zahlreiche Kurse und Workshops für Profis und Studenten an, die von klassischem Tanz, Musik, Gesang, modernem Tanz, Akrobatik, Pantomime bis hin zu Puppenspiel und Butoh reichen. Das Angebot umfasst auch Yoga, Ballettklassen und Workshops zu Themen wie zum Beispiel Stimmbildung. Darüber hinaus bringt ein Austauschprogramm Choreografen, Regisseure und Designer aus der ganzen Welt nach Bangkok, die auf das Unterrichtsprogramm außerordentlich befruchtend wirken.

Dinning-Shows

Kein Besuch im Patravadi Theater wäre komplett ohne das Restaurant zu besuchen. Täglich geöffnet bietet das „Studio 9“ entspannende Kräutertees und Säften, thailändisches Essen, vegetarische und italienische Gerichte und köstliche hausgemachte Desserts an. Avantgarde-Tänzer oder junge Studenten begeistern die Gäste mit einer Dinner-Show. Von Juni bis Februar verdoppelt sich im Garten der Platz des Open-Air-Theaters, wo bis zu 450 Personen am Wochenende Auftritte genießen können. In einer Ecke des Gartens zeigt eine Galerie Fotografien von Künstlern und Aufführungen.

Patravadi Mejudhon

Die hochverehrte Schauspielerin und künstlerische Leiterin des Patravadi Theater, Patravadi Mejudhon, gegründete dieses Theater im Jahre 1992. Sie ist nicht nur eine preisgekrönte Schauspielerin, sondern arbeitet auch als Dramatikerin und Regisseurin. Als angesehener Mentorin entwickelte sie sich zu einer der wichtigsten Fürsprecherinnen der Kulturpolitik in Thailand.
Als Kind wurde Patravadi Mejudhon in klassischem Thai-Tanz und Gesang unterrichtet, später absolvierte sie weitere Tanz- und Theaterausbildungen westlicher Prägung in England, New York und Kanada.

Das Patravardi Theater in Bangkok

Das Patravardi Theater in Bangkok ©TK

Für ihren Einsatz und ihr Engagement bei der Entwicklung der Thai Performing Arts gewann Patravadi Medjudhon den renommierten „Golden Sithi Tada Award“. Ihre Werke wurden bei vielen internationalen Anlässen in Städten wie London, Paris, Mailand, Frankfurt und Kuala Lumpur präsentiert. Sie verwendet ihr Theater und ihre Arbeit aber auch, um Verständnis für die buddhistischen Prinzipien zu fördern und gründete zu diesem Zweck die Dhamma Theater Foundation.

Kunst-Komplex Vic Hua Hin

Durch die Erfahrung, die Patravadi Mejudhon mit dem Patravadi Theater gewonnen hat, inspiriert, erschuf sie den umfassende Kunst-Komplex Vic Hua Hin. Das Mehrzweck-Gebäude umfasst neben Studios ein Freiluft-Amphitheater, ein Kunst-Camp, eine Galerie, ein Restaurant und Seminarräume für thailändische und internationale Künstler. Es beherbergt zudem das Patravadi Gymnasium Hua Hin, eine Schule, die den normalen Lehrplan mit einem kreativen Ansatz unterrichtet. An ausgewählten Wochenenden ist der Komplex Gastgeber für eine Reihe von Tanz-, Theater-und Musikaufführungen, die für den interessierten Besucher ebenfalls einen Besuch wert sind.