Skip to main content

Stefan Loose Travel Handbücher Thailand – Rezension

Die Stefan Loose Travel Handbücher gehören zu den führenden Reiseführern für den asiatischen Raum. Der Verlag wurde Ende der 1970er Jahre gegründet. Seit einigen Jahren werden die Loose- Reiseführer über den Baden- Württembergischen Dumont-Verlag herausgegeben. Bis heute sind über 40 Reiseführer in der Reihe erschienen. Der Thailand- Reiseführer dieser Reihe hat sich in den letzten 30 Jahren zu einem Standardwerk für Asienreisende entwickelt. Er gehört damit zu den Reiseführern der ersten Generation, die sich mit dem sich öffnenden Südostasien beschäftigt haben. Er ist für um die 26 Euro bzw. 27 Euro im deutschen und österreichischen Buchhandel zu haben.

Die zweite, vollständig überarbeitete Auflage des Loose- Reiseführers über Thailand ist im November 2011 erschienen. Auf fast 1000 Seiten versorgt der Reiseführer Urlauber mit über 150 regionalen Karten Thailand nebst einem kleinen Sprachführer, um die Verständigung mit Thais zu erleichtern, und liebevoll zusammengestellten Literaturtipps.Daneben gehören umfangreiche Informationen über Restaurants, Hotels und Aktivitäten zum Standardprogramm des Reiseführers. Für die Aktualität der Reiseinformationen sorgt ein Team erfahrener Reisejournalisten, die Thailand und Asien regelmäßig besuchen.

Der Reiseführer Thailand richtet sich sowohl an Reisende, die das Land das erste Mal besuchen als auch an regelmäßige Urlauber der Region. Er stellt die breite Vielfalt des Landes vor: Der Reiseführer entführt Interessierte zu den schönsten Tempeln des Landes, begeistert für den bergigen Dschungel und die weißen Sandstrände am indischen Ozean. Er bietet darüber hinaus auch einen umfangreichen Serviceteil, der von Sportangeboten wie Korallentauchen oder Klettern über Wellness bis zu Luxusangeboten reicht.

Das aktuelle Printangebot wird durch einen umfangreichen Onlineauftritt der Reihe ergänzt, in dem neueste Tipps für Hotel, Restaurants und Erlebnisse mitgeteilt werden. Auf der Internetseite der Reihe stehen häufig tagesaktuelle Neuigkeiten online. In der Community wird zum Austausch über Orte und Aktivitäten aufgerufen. Auf diese Weise liefert die Seite Reisenden ständig neueste Informationen über lohnenswerte Ziele abseits des Massentourismus, infrastrukturelle Änderungen oder günstiges lokales Essen. Darüber hinaus können heute viele Ausgaben aus der Loose- Reihe auch als E-Bücher erstanden werden.

Stefan Loose Travel Handbücher Thailand

Stefan Loose Travel Handbücher Thailand

Das Team der Loose- Reihe besteht aus der Familie Stefan, Renate und Mischa Loose sowie sechs anderen Regionalexperten. Sie haben Thailand seit Jahren bereist und sich mit der Landessprache vertraut gemacht. Sie besuchen die Region für mehrere Monate im Jahr oder haben selbst in Asien gelebt. Kurzum, dieser Reiseführer ist geschrieben von Leuten, die sich in Südostasien zu Hause fühlen, für Menschen, die ihre Faszination mit Thailand teilen. Zu ihnen gehört unter Anderem Volker Klinkmüller, der sich durch Reportagen über Thailand in Medien wie der taz oder dem Hamburger Abendblatt einen Namen gemacht hat. Im Jahr 2000 verliehen ihm die Friends of Thailand den Preis für internationale Medien, weil Klinkmüller maßgeblich zu einem verbesserten Ansehen Thailands im Ausland beigetragen hat. Der Loose- Reiseführer über Thailand profitiert darüber hinaus durch den Blick von innen auf die Gesellschaft: Nipaporn Yanklang ist im dörflichen Thailand groß geworden und engagiert sich heute im Schutz der einmaligen thailändischen Natur.

Der Nachfrage vieler Reisender entsprechend, gibt der Dumont- Verlag in der Loose-Reihe jetzt auch einen Reiseführer „Thailand – Der Süden“ heraus. Er bietet noch umfangreichere Informationen zu einer der beliebtesten Reiseregionen im Land. Dazu gehören neben den Sandstränden und Buchten am indischen Ozean auch die Fischerdörfer und eine Unzahl an Unterkünften entlang der Küste. Der Reiseführer ist in seiner zweiten Auflage im Oktober 2011 erschienen und hat sich bereits in seiner ersten Ausgabe ebenso wie sein großer Bruder – der Reiseführer Thailand – zu einem Standardwerk entwickelt. Er umfasst über 800 Seiten und bietet mit mehr als 110 Karten der Region einen umfassenden Überblick über Unterkünfte, Restaurants, Aktivitäten und Besonderheiten der Region. Er ist für circa 25 Euro in deutschen wie österreichischen Buchhandlungen erhältlich.